2+

Bei der Verwendung von WordPress muss man sich leider mittlerweile ziemlich gut gegen Angriffe von außen absichern. Damit niemand in mein /wp-admin Verzeichnis kommt, habe ich das Verzeichnis mittels einer .htaccess Datei (Passwortschutz) abgesichert.

Nur leider konnten dann auch keine neuen Gästebucheinträge abgeschickt werden. Hat man versucht den verfassten Gästebucheintrag abzusenden, erschien die Passwortabfrage, die in der .htaccess für den /wp-admin Bereich definiert war. Ich fand heraus, dass es an der aktiven Einstellung von “Verwendet AJAX, um das Formular zu versenden.” im Bereich “Formular” in den Einstellungen liegt. Deaktiviert man diese in den Einstellungen von Gwolle Guestbook, werden die neuen Gästebucheinträge wieder ohne Passwortabfrage problemlos abgesendet.

Was ich jetzt nicht weiß und auch nicht nachgesehen oder getestet habe, ob diese Funktion die Mails mit dem serverseitigen MTA (Mail Transfer Agent, wie Sendmail oder Postfix) versendet und dies nach der Umstellung nicht mehr funktioniert. Ich verwendet zum Versenden der Mails aus der WordPressinstallation von Beginn an das Plugin Easy WP SMTP und hatte damit keine Probleme.

 
Wer weiß wie lange das Problem bereits bestand… Habe es heute zufällig festgestellt. Ist vielleicht deshalb noch kein Eintrag drin? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.